BRUCHSTÜCKE '45


Fünf Einzelausstellungen und zwei gemeinsame Großausstellungen zum Jahr 1945 für die Stiftung Brandenburger Gedenkstätten in freier Mitarbeit bei ramicsoenario Ausstellungsgestaltung.




Die Herausforderung lag darin, ein Konzept zu entwickeln, das als Einzelausstellung an unter-schiedlichen Orten wie auch zusammen als Gesamtschau funktioniert.



Kapitel 1: Ungewisse Stunden
Kapitel 2: Entscheidende Tage
Kapitel 3: Wegweisende Wochen
Zur Lösung konzentrierten wir uns auf gestalterische Transformationen zwischen den überall gleichen drei Kapitel.



Dramaturgisches Tableau mit einzelnen Übersetzungsschritten

Wir haben uns dafür entschieden, das Besuchererleben parallel mit der historischen Erzählung zu führen: Wenn also innerhalb des erzählten Jahres 1945 Weitblick, Mobilität und Handlungsmacht der Akteur*innen steigt, so ist diese Veränderung auch im Ausstellungsparcours für das Publikum spürbar.